(EU-)Beihilferecht

Veranstaltungsinfos

Die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung auf einen Blick.

Inhalte, Thematik und Zeiten

Thematik

 

Damit Wissenschaftseinrichtungen Fördermittel bestmöglich und rechtssicher nutzen können und bei der Verwendung eigener staatlicher Finanzierung auf der sicheren Seite sind, ist eine differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema EU-Beihilfen unverzichtbar.

 

Dieses Kompakt-Webinar vermittelt einen gezielten Überblick über die Struktur des Europäischen Beihilferechts, die Durchführung von Beihilfeverfahren sowie die Besonderheiten im Bereich der Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsbeihilfen („FuEuI-Beihilfen“). Die erfahrene Dozentin geht dabei speziell auf die Handhabung in Wissenschaftseinrichtungen ein (z. B. Abgrenzung wirtschaftliche und nicht-wirtschaftliche Tätigkeit, Kooperationen mit IndustriepartnerInnen) und illustriert die Thematik durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis.

 

Dieses Kompakt-Webinar findet zu folgenden Zeiten statt:

 

  • 25.04.2024: 09:00 – 13:00 Uhr

 

Inhalte

Einführung in das EU-Beihilferecht | Tatbestand der Beihilfe | Durchführung von Beihilfeverfahren | Risiken und Rechtswidrigkeiten | Prüfschema | AGVO und De-minimis-Verordnung

Die Ziele

Ziele des Kompakt-Webinars sind:

 

  • einen Überblick über die Struktur des EU-Beihilferechts zu erhalten,

  • beihilferelevante Aktivitäten von Wissenschaftseinrichtungen kennenzulernen und die damit verbundenen Herausforderungen zu reflektieren,

  • aktuelle Neuregelungen kennenzulernen,

  • Ausnahmen von Beihilfeverboten für Hochschulen und Forschungseinrichtungen zu erarbeiten sowie

  • Risiken und Rechtsfolgen bei Nichtbeachtung zu erschließen.

Die Dozierenden

Julia Lipinsky, M.E.S., Rechtsanwältin, Müller-Wrede Rechtsanwälte, Berlin

Teilnahmegebühr

Veranstaltungsgebühr 390,– Euro

für Beschäftigte aus ZWM Mitgliedseinrichtungen 312,– Euro

 

Die Veranstaltungsgebühren des ZWM sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der Umsatzsteuer befreit. Angaben zur Preisgestaltung finden Sie in unseren AGB.

TeilnehmerInnen dieser Veranstaltung erhalten den Gutschein für WissenschaftsmanagerInnen der DUZ Verlags- und Medienhaus GmbH, mit dem sie ein Jahr lang ein spannendes Medienpaket erwerben können!

Kontakt

[image] 

Dr. Katja Knuth-Herzig

Referentin Weiterbildung / Beratung

 

[image] +49 157 / 76 29 04 56

[image] knuth-herzig@zwm-speyer.de

Download — Alles auf einen Blick

Immer aktuell: der ZWM-Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das ZWM bequem per E-Mail.

4 + 5 =


* Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen Sie: Ja, ich möchte den Newsletter vom ZWM mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen und sonstigen wissenswerten Informationen erhalten.
* Hinweise zum Widerruf und zur Verarbeitung Ihrer Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.