Weiterbildungsphilosophie

Wir arbeiten agil und setzen neue Anforderungen im Wissenschaftsmanagement schnell und flexibel in innovative Qualifizierungskonzepte um.

Unsere Angebote entstehen dabei nicht am „grünen Tisch“. Konzeption, Planung, Durchführung und Weiterentwicklung unserer Weiterbildungsmaßnahmen sind Ausdruck und Bestandteil eines lebendigen Austauschs im Netzwerk der Wissenschaftseinrichtungen. Dadurch sind wir näher dran – und gewährleisten so die unverwechselbaren Qualitätsmerkmale unserer Lernkonzepte:

Praxisbezug

Lernziele reflektieren 1:1 die Handlungserfordernisse in den Einrichtungen. Die Umsetzbarkeit des Erlernten am Arbeitsplatz hat oberste Priorität.

Bedarfsorientierung

Jeder Weiterbildungsmaßnahme geht eine detaillierte Bedarfsabfrage voraus. Wo stehen die Teil-nehmenden? Wie können die Lernziele bestmöglich erreicht werden? Welches ist der effektivste Lernprozess?

Dozierende mit Wissenschafts-Know-how

Unsere Dozierenden stehen für Praxiserfahrung und Wissenschaftsbezug: Sie sind ausgewiesene Expertinnen und Experten aus wissenschaftlichen Einrichtungen, aber auch externe Trainerinnen, Trainer und Coaches mit langjähriger Erfahrung in der Wissenschaft – manchmal beides zugleich.

Fallarbeit und Best-Practice-Beispiele

Reale Fälle und Handlungssituationen („critical incidents“), aber auch Best-Practice-Beispiele aus dem beruflichen Alltag in Wissenschaftseinrichtungen bilden die Grundlage unserer umsetzungsorientierten Didaktik.

Austausch und Vernetzung

Veranstaltungsteilnehmende lernen voneinander und miteinander aus ihren eigenen eingebrachten Fallbeispielen. So entstehen ein lebendiger Austausch und neue Netzwerke, die über die Veranstaltung hinaus tragfähig sind.

Qualitätssicherung

Die fundierte Evaluation am Ende jeder Veranstaltung schließt den Regelkreis einer systematischen Qualitätssicherung unserer Maßnahmen. Die Evaluationsergebnisse fließen ein in die kontinuierliche Weiterentwicklung des ZWM-Weiterbildungsangebots.

Kontakt

Judith Enders, M.A.

Leitung Weiterbildung |
Stv. Geschäftsführerin

Immer aktuell: der ZWM-Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das ZWM und sein Angebot bequem per E-Mail.

2 + 13 =


Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen Sie: Ja, ich möchte den Newsletter vom ZWM mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen und sonstigen wissenswerten Informationen erhalten.
Hinweise zum Widerruf und zur Verarbeitung Ihrer Daten geben wir in unseren Datenschutzhinweisen.

Immer aktuell: der ZWM-Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das ZWM bequem per E-Mail.

3 + 6 =


* Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen Sie: Ja, ich möchte den Newsletter vom ZWM mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen und sonstigen wissenswerten Informationen erhalten.
* Hinweise zum Widerruf und zur Verarbeitung Ihrer Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.