Kooperation mit dem DHV

Seminare, die das ZWM in Kooperation mit dem Deutschen Hochschulverband anbietet

Logo Deutscher Hochschulverband

Seminare, die das ZWM in Kooperation mit dem Deutschen Hochschulverband anbietet:

Karrierenetzwerke in Wissenschaft und Forschung

Veränderungen in der Wissenschaftslandschaft zwingen immer mehr Forscherinnen und Forscher zur Kooperation. Beiträge in referierten Fachzeitschriften, die Beantragung einer Finanzierung von Forschungsprojekten bei Drittmittelgebern sowie die Realisierung großer Forschungsprojekte machen eine zunehmende Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen nicht nur der eigenen Fachdisziplin, sondern auch über Fächergrenzen hinweg erforderlich.

Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über die Strukturen und die Funktionsweise kooperativer Netzwerke in Wissenschaft und Forschung.
Es stellt Strategien vor, die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beim Aufbau eines erfolgreichen Kooperationsnetzwerks zielgerichtet unterstützen und hilft ihnen dabei, typische Fehler zu vermeiden.

www.dhvseminare.de/karrierenetzwerke_online-seminar

 

Ausgründungen

Ausgründungen von öffentlichen Wissenschaftseinrichtungen, sogenannte Spin-offs, sind ein aktuelles Thema für akademische Einrichtungen im Rahmen des Technologietransfers. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler realisieren durch Unternehmensgründungen aus der Hochschule heraus neueste Forschungsergebnisse aus dem Alltag der Hochschulen als Produkte oder Dienstleistungen in diesem Unternehmen. Auch Hochschulen beteiligen sich an Ausgründungen im Rahmen des Technologietransfers.

Entscheidend für eine erfolgreiche Gründung ist, neben der guten Geschäftsidee, dem Businessplan und der Finanzierung, die richtige Rechtsform. Dabei kommen zahlreiche rechtliche und vor allem steuerliche Fragen auf die Gründer und Hochschule zu, die im Fokus dieses Online-Seminars stehen. Es bietet neben einem allgemeinen Überblick Hinweise zu Fördermöglichkeiten und praktische Tipps bei Ausgründungen sowie Hilfestellungen zu steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten und es wird insbesondere auf die Besteuerung bei Hochschulen eingegangen.

www.dhvseminare.de/ausgruendungen_online-seminar

 

Wissenschaftliche Integrität: Grundsätze und Verfahren an Hochschulen

Die Einhaltung der Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis sind ein elementarer Grundsatz zur Sicherung der wissenschaftlichen Integrität an Hochschulen. Wie gelingt diese Sicherung? Wie können Hochschulen präventiv schlechter Wissenschaft vorbeugen und wie reagieren sie bei angezeigtem wissenschaftlichen Fehlverhalten? Was ist in den Ombudsverfahren und den Verfahren der Kommissionen zu beachten?

Das Online-Seminar befasst sich mit dem neuen DFG-Kodex und dessen Umsetzung durch die Hochschulen. Die Bedeutung des lokalen Ombudswesens bildet einen weiteren Schwerpunkt. Und wie reagieren Hochschulen bei Hinweisen auf wissenschaftliches Fehlverhalten? Was ist Gegenstand der Verfahren und wie kann dem Schutz von Hinweisgebenden Rechnung getragen werden?

www.dhvseminare.de/_wissenschaftliche_integritaet_online-seminar

Immer aktuell: der ZWM-Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das ZWM bequem per E-Mail.

6 + 7 =


* Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen Sie: Ja, ich möchte den Newsletter vom ZWM mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen und sonstigen wissenswerten Informationen erhalten.
* Hinweise zum Widerruf und zur Verarbeitung Ihrer Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.