ZWM Jahrestagung 2023 "Strategisch kommunizieren als Wissenschaftseinrichtung"

Veranstaltungsinfos

Die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung auf einen Blick.

Inhalte, Thematik und Zeiten

 

Inhalte & Thematik

In diesem Jahr richtet das ZWM seine Jahrestagung „State of the Art“ (SotA) in Kooperation mit dem BMBF-geförderten hochschulübergreifenden Graduiertenkolleg „Wissenschaftsmanagement und Wissenschaftskommunikation als forschungsbasierte Praxen der Wissenschaftssystementwicklung“ (WiMaKo) aus.

Unser Tagungsthema „Strategisch kommunizieren als Wissenschaftseinrichtung“ greift die wachsende Erwartung an Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen auf, sichtbar gesellschaftspolitische Verantwortung innerhalb und außerhalb der Wissenschaft zu übernehmen. Dies geht mit gestiegenen Anforderungen an eine professionelle, strategisch ausgerichtete Kommunikation der Einrichtungen einher.

Die Tagung richtet sich an die Leitungsebene von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen sowie an die Expertenebene in den Bereichen Wissenschaftsmanagement, Kommunikation, Strategie- und Organisationsentwicklung, sowie an Hochschulforschende. Sie ist darüber hinaus für VertreterInnen aus Wissenschaftsorganisationen, Politik und Medien von Interesse.

Zeiten

23.11.2023, 09:30 – 19:00 Uhr

24.11.2023, 09:00 – 13:15 Uhr

Aktuelles Programm

Wir freuen darauf, Sie in Potsdam begrüßen zu dürfen!

Die Ziele

Die Ziele

Mit seinen „State of the Art“-Jahrestagungen widmet sich das ZWM übergreifenden Fragestellungen des Wissenschaftsmanagements, zeigt Chancen und Risiken aktueller Herausforderungen auf und bietet ein Forum für die Diskussion innovativer Lösungsansätze.

Im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung präsentieren zudem die WiMaKo-KollegiatInnen die Ergebnisse ihrer Promotionsprojekte mit dem Ziel, den Praxistransfer ihrer Erkenntnisse zu diskutieren und anzustoßen.

Die Dozierenden

Alle Vortragenden und Workshopleitungen der Jahrestagung finden Sie in der aktuellen Version des Tagungsprogramms.

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr:
Veranstaltungsgebühr inkl. Tagungspauschale: 249,- €/Person

für ZWM-Mitglieder: 249,- €/Person


darin enthalten: Eintritt zur Tagung und Mittagessen an beiden Tagen, alle Kaffeepausen

 

Die Veranstaltungsgebühren des ZWM sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der Umsatzsteuer befreit. Angaben zur Preisgestaltung finden Sie in unseren AGB.

 

 

 

Hotelvorschläge zum Selbstabruf:   

 

Hotel Mercure Potsdam

info@mercure-hotel-potsdam.de

 

B&B Potsdam

potsdam@hotelbb.com 

 

Holiday Inn Potsdam
info@hiex-suites-potsdam.de 

Kontakt

[image] 

Dr. Katja Knuth-Herzig

Referentin Weiterbildung / Beratung

 

[image] +49 157 / 76 29 04 56

[image] knuth-herzig@zwm-speyer.de

Download — Alles auf einen Blick

Immer aktuell: der ZWM-Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das ZWM bequem per E-Mail.

13 + 3 =


* Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen Sie: Ja, ich möchte den Newsletter vom ZWM mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen und sonstigen wissenswerten Informationen erhalten.
* Hinweise zum Widerruf und zur Verarbeitung Ihrer Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.