Online-Coaching-Programm „Projektmanagement in der Wissenschaft“ Turnus 1

Termin(e) und Buchung

10.03.2023 Kick-Off Online-Coaching-Programm „Projektmanagement in der Wissenschaft“ Zoom-Meeting, Online
Modul 1 17.03.2023 Live-Call 1 Online-Coaching-Programm „Projektmanagement in der Wissenschaft“ Zoom-Meeting, Online
Modul 2 24.03.2023 Live-Call 2 Online-Coaching-Programm „Projektmanagement in der Wissenschaft“ Zoom-Meeting, Online
Modul 3 31.03.2023 Live-Call 3 Online-Coaching-Programm „Projektmanagement in der Wissenschaft“ Zoom-Meeting, Online
Modul 4 14.04.2023 Live-Call 4 Online-Coaching-Programm „Projektmanagement in der Wissenschaft“ Zoom-Meeting, Online
Modul 5 21.04.2023 Live-Call 5 Online-Coaching-Programm „Projektmanagement in der Wissenschaft“ Zoom-Meeting, Online
Modul 6 28.04.2023 Live-Call 6 Online-Coaching-Programm „Projektmanagement in der Wissenschaft“ Zoom-Meeting, Online

Veranstaltungsinfos

Die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung auf einen Blick.

Inhalte und Thematik

Thematik
Im Rahmen dieses neuartigen erfahrungsbasierten Qualifizierungsansatzes erwerben die TeilnehmerInnen über 7 Wochen hinweg das Rüstzeug für ein erfolgreiches Projektmanagement in Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen. Sie entwickeln ein ganzheitliches Verständnis zum Prozess der Konzeption, Planung und Umsetzung eines Projekts im wissenschaftlichen Umfeld und wenden erlernte Methoden und Tools unmittelbar an – idealerweise auf ihr eigenes Projekt, welches sie „mitbringen“ und im Coaching „live“ weiter bearbeiten können.

In wöchentlichen Modulen führt das Programm die TeilnehmerInnen mit Hilfe von Lehrvideos, weiterführenden Texten, einem Arbeitsbuch mit Transferaufgaben und Checklisten, regelmäßigen Online-Foren, Live-Calls mit dem Trainer sowie untereinander in Erfolgsteams durch alle Phasen des Projektzyklus. Zudem lernen sie hilfreiche IT-Tools (z.B. Trello, Slack u.a.), die zentrale Bedeutung einer effektiven Teamkultur und die Möglichkeiten agiler Projektmanagementansätze (z.B. Scrum) kennen.

Der – gut investierte – Zeitbedarf beträgt insgesamt etwa 4 – 6 Stunden pro Woche.

Die Durchführung des Programms erfolgt in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Lukas Bischof Hochschulberatung AG.

 

Die Ziele

Die TeilnehmerInnen …

  • verstehen den Gesamtprozess der Konzeption und Planung bis zur Umsetzung und zum Abschluss eines Projekts im wissenschaftlichen Umfeld,

  • kennen das „Warum“ ihres eigenen Projekts und entwickeln ein klares Verständnis zu ihrer eigenen Rolle darin,

  • beherrschen klassische und agile Methoden des Projektmanagements sowie hilfreiche IT-Tools und wenden diese unmittelbar an,

  • erkennen die zentrale Bedeutung einer starken Teamkultur in Projekten und lernen, wie sich diese gezielt entwickeln lässt,

  • leisten einen unmittelbaren Beitrag zur Verbesserung Ihres eigenen Projekts (sofern vorliegend)

Inhalte der Module

Woche 0 (Orientierungswoche)

Einführung in Ziele und Inhalte des Coachingprogramms I Self-Assessment I Erlernen der Online-Kommunikationstools I Bildung von Erfolgsteams

Woche 1

Sinn und Ziele des Projekts I Rahmenbedingungen I Erfolgs- und Risikofaktoren des Projekts

Woche 2

Stakeholderanalyse mit dem Projekt-Soziogramm

Woche 3

Projektplanung klassisch (z.B. Projektstrukturplan, Gantt-Chart) und agil (z.B. Product Backlog)

Woche 4

Mindset für erfolgreiches Projektmanagement I Führung im Projekt I Besondere Bedingungen der Projektarbeit in Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen

Woche 5

Rollen im Projekt I Wirksame Kommunikation im Projekt I Storytelling

Woche 6

Wertvolle Methoden und Tools für Projektstart, Projektumsetzung und Projektabschluss

Die Dozierenden

Dr. Lukas Bischof

Teilnahmegebühr

Veranstaltungsgebühr 890,– Euro
für Beschäftigte aus ZWM MItgliedseinrichtungen 890,– Euro

Die Veranstaltungsgebühren des ZWM sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der Umsatzsteuer befreit. Die Preisgestaltung ist in Abschnitt 6 und 7 der AGB 2022 geregelt.

Kontakt

 

[image]Henning Rickelt

Geschäftsführer ZWM

[image] +49 157 / 76 29 23 75

[image] rickelt@zwm-speyer.de

Download — Alles auf einen Blick

Immer aktuell: der ZWM-Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das ZWM bequem per E-Mail.

1 + 12 =


* Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen Sie: Ja, ich möchte den Newsletter vom ZWM mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen und sonstigen wissenswerten Informationen erhalten.
* Hinweise zum Widerruf und zur Verarbeitung Ihrer Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.