Studiengangmanagement: Kommunikation | Beratung

Termin(e) und Buchung

26.01. - 27.01.2023 Erbacher Hof Mainz, Mainz

Veranstaltungsinfos

Die wichtigsten Informationen zur Veranstaltung auf einen Blick.

Inhalte und Thematik

Thematik:

 

Neben organisatorischen Aufgaben stellen Beratungstätigkeiten einen wichtigen Teil im Studiengangmanagement dar. StudiengangmanagerInnen, -koordinatorInnen und

-organisatorInnen stehen dabei nicht nur Studierenden und Lehrenden beratend zur Seite, sondern arbeiten oft auch eng mit fachbereichsübergreifenden Einrichtungen und der Verwaltung zusammen. Auch hier bilden StudiengangmanagerInnen, -koordinatorInnen und -organisatorInnen wieder eine Schnittstelle, die sie häufig vor Herausforderungen stellt.

Um die Beratungs- und Kommunikationstätigkeiten des Tätigkeitsbereichs Studiengangmanagement gezielt zu unterstützen, vermittelt dieser zweitägige Workshop „Kommunikation | Beratung“ wichtige Grundlagen und knüpft über konkrete Fall- und Triadenarbeit an den Berufsalltag im Studiengangmanagement an.

Praktische Übungen bekommen bei diesem Präsenz-Workshop besonders viel Raum. Dies ermöglicht es den TeilnehmerInnen, in ihrem Arbeitsalltag auf entsprechende Methoden zurückzugreifen und auch schwierige Situationen souverän zu meistern.

 

Dieser Workshop findet zu folgenden Zeiten statt:

 

  • 26.01.2023: 10:00 – 17:00 Uhr (Erbacher Hof, Mainz)

  • 27.01.2023: 09:00 – 16:00 Uhr (Erbacher Hof, Mainz)

 

Dieser Workshop ist einzeln oder als Teil des Modulprogramms Studiengangmanagement buchbar.

Das ZWM behält sich vor, diesen Workshop bei einer zu geringen Teilnehmerzahl abzusagen.

 

Inhalte:

Grundhaltungen in der Beratung | Kommunikation und Gesprächsführung | Steuerung und Ablauf des Beratungsprozesses | Fragetechniken | Aktives Zuhören | Methoden und Unterstützung bei der Entscheidungsfindung | Konfliktmanagement/Deeskalation

Die Ziele

Ziele des Workshops sind:

 

  • die souveräne Gestaltung von Beratungsprozessen im Studiengangmanagement zu vermitteln,

  • grundlegende Methoden und Techniken der Gesprächsführung zu präsentieren,

  • Kommunikation und Beratung an Schnittstellen darzustellen,

  • Möglichkeiten aufzuzeigen, wie schwierigen Kommunikationssituationen und Konflikten deeskalierend entgegengewirkt werden kann sowie

  • Fallbeispiele im geschützten Raum zu üben und zu besprechen.

Die Dozierenden

Dr. Ulrike Weymann, Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung, Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

Teilnahmegebühr

Veranstaltungsgebühr 750,- Euro

für ZWM Mitglieder 600,- Euro

 

Tagungspauschale 190,- Euro (Verpflegung ohne Frühstück und Übernachtung)

 

 

Die Veranstaltungsgebühren des ZWM sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) Umsatzsteuergesetz (UStG) von der Umsatzsteuer befreit. Die Preisgestaltung ist in Abschnitt 6 und 7 der AGB 2022 geregelt.

 

 

Hotelkontingent zum Selbstabruf:

 

(26.-27.01.2023) Hotel Ehrenfels Mainz 

Zimmer zum Abruf (25.-27.01.2023) 89,00 Euro inklusive Frühstück 

Kontingent bis 15.12.2022, Abruf per Mail: info@hof-ehrenfels.de 

Kontakt

[image] 

Elke Steinhauser

Referentin Weiterbildung

 

[image] +49 157 / 76 29 23 68

[image]steinhauser@zwm-speyer.de

Download — Alles auf einen Blick

Immer aktuell: der ZWM-Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das ZWM bequem per E-Mail.

13 + 5 =


* Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen Sie: Ja, ich möchte den Newsletter vom ZWM mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen und sonstigen wissenswerten Informationen erhalten.
* Hinweise zum Widerruf und zur Verarbeitung Ihrer Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.