ZWM-Weiterbildungsprogramm 2018 online verfügbar

Unser ZWM-Weiterbildungsprogramm 2018 bietet Ihnen eine Vielzahl neuer sowie teils grundlegend überarbeiteter Angebote. Es steht wahlweise als blätterbares Online-Format oder klassischer PDF-Download bereit. Sie finden darin wie gewohnt mehrmodulige, themenübergreifende Lehrgangs-Reihen, themenbezogene Workshops (von Finanzen und Recht über Projektmanagement bis hin zu Führungskursen) sowie Tagungen und Expertengespräche zu aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen im Wissenschaftsmanagement.

Neu konzipiert haben wir zwei mehrmodulige Lehrgangs-Reihen:

Unser bewährtes Kernangebot auf dem Feld der themenübergreifenden Lehrgänge führen wir auch 2018 fort:

  • Professional Management Program für Führungskräfte (vormals JPM): Dieses Programm vermittelt (Nachwuchs-) Führungskräften breit gefächerte Managementkompetenzen und die Fähigkeit, diese auf die Besonderheiten des Wissenschaftsbetriebs zu beziehen. Besonderes Augenmerk liegt auf Fragen der Steuerung, der Kommunikation sowie der Mitarbeiterführung und -auswahl. Die TeilnehmerInnen profitieren zudem von einem exklusiven und individuellen Mentoringprogramm.
  • Advanced-Lehrgang für erfahrene Wissenschaftsmanagerinnen: Der Lehrgang vermittelt erfahrenen WissenschaftsmanagerInnen vertiefte Kenntnisse zu den zentralen Themenkomplexen des Wissenschaftsmanagements. Die TeilnehmerInnen erarbeiten sich vorbereitend Themenkomplexe, die dann in den Modulen reflektiert, diskutiert und trainiert werden. Dieser Lehrgang ist bereits jetzt fast ausgebucht.
  • Lehrgang für WissenschaftsmanagerInnen: Der Lehrgang bietet eine grundlegende Ausbildung in allen Fragen des wissenschaftsadäquaten Managements. Kenntnisse des Wissenschaftssystems, Anforderungen der Kommunikation, Instrumente des Projektmanagements, Fragen des Personalrechts und des Finanzmanagements: Die TeilnehmerInnen lernen sowohl von erfahrenen ReferentInnen als auch  voneinander: Austausch und Netzwerkbildung sind zentrale Elemente des Lehrgangs.

Diese Lehrgänge beginnen bereits in den ersten Monaten des nächsten Jahres.

Die Lehrgänge für FakultätsmanagerInnen, für
Persönliche ReferentInnen und
ForschungsreferentInnen sowie
das Programm Young Leaders in Science mit und im Auftrag der Schering Stiftung für junge WissenschaftlerInnen aus dem Bereich der Life Sciences und Medizin gehören ebenfalls erneut zum Programm.

Bei den ein- bis dreitägigen themenspezifischen Workshops, die die gezielte Weiterqualifizierung auf einem Fachgebiet ermöglichen, haben wir für 2018 unser Portfolio nochmals um 14 neue Formate erweitert: Digitalisierung, Neue Medien und Internationalisierung sind hier nur einige der neu hinzugekommenen Themenfelder.
Im ersten Quartal 2018 etwa bieten wir folgende Workshops an:
»Wissenschaftsmarketing«,
»Berufungsmanagement – Überblick«,
»Hochschulrecht und Hochschulorganisation«,
»Mediation und Konfliktmanagement für Ombudspersonen«,
»Qualitätsmanagement in der Verwaltung«,
»Forschungsprojekte steuern«,
»Führung in der Wissenschaft«,
»Etablierung von Tenure-Track-Professuren«,
»Die eigene Zukunft gestalten – Karriereplanung in und außerhalb der Wissenschaft«,
»Qualitätsmanagement für Wissenschaftseinrichtungen«,
»Arbeitszeugnisse von WissenschaftlerInnen rechtssicher gestalten und lesen«,
»Politische Kommunikation von Wissenschaftseinrichtungen« sowie
»Kapazitätsverordnung: Update rechtliche Aspekte«.

Für das Jahr 2018 laden wir Interessierte zu zwei Tagungen zu den Themenschwerpunkten Flüchtlinge (am 22. Februar in Mainz) und Digitalisierung (am 10. und 11. Juli in Hannover) ein.

Unter www.zwm-speyer.de/weiterbildung können Sie die Online-Buchung für Ihre Anmeldung zu den für Sie interessanten Veranstaltungen nutzen.
TeilnehmerInnen aus unseren Mitgliedseinrichtungen erhalten in allen Formaten 20 Prozent Rabatt auf die Teilnahmegebühren.

Immer aktuell: der ZWM-Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das ZWM bequem per E-Mail.

10 + 1 =


* Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen Sie: Ja, ich möchte den Newsletter vom ZWM mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen und sonstigen wissenswerten Informationen erhalten.
* Hinweise zum Widerruf und zur Verarbeitung Ihrer Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.