Neu im ZWM-Programm: Lehrgang „Werkzeugkoffer für die Professur“ für Neuberufene beginnt im März 2018

Um angehende und neu berufene Professorinnen und Professoren bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben zu unterstützen, zu denen weit mehr als Forschung und Lehre gehören, hat das Zentrum für Wissenschaftsmanagement eine neue Weiterbildungsreihe konzipiert. Diese richtet sich an Neuberufene an Universitäten und Fachhochschulen, JuniorprofessorInnen mit und ohne Tenure-Track, ForschungsgruppenleiterInnen, PrivatdozentInnen und andere WissenschaftlerInnen mit dem Karriereziel einer Professur.

Die sechs jeweils dreitägigen Module des Lehrgangs widmen sich den Themenkomplexen ‚Führung, Personal, Konflikt‘, ‚Beraten und gestalten in Studium und Lehre‘, ‚System und Recht‘, ‚Finanzen‘, ‚Zusammenarbeit und Teams‘ sowie ‚Gutachten, Gremien und gute wissenschaftliche Praxis‘.
Dabei verbinden die Module Training in Management-Kompetenzen mit  der Gelegenheit zum strukturierten Austausch unter Kollegen. Die Inhalte der einzelnen Module ergänzen sich, bauen aber nicht direkt aufeinander auf.

Ausführliche Informationen zur Weiterbildungsreihe ‚Werkzeugkoffer für die Professur‘ online unter www.zwm-speyer.de/werkzeugprofessur bzw. als PDF-Broschüre

Immer aktuell: der ZWM-Newsletter

Erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um das ZWM bequem per E-Mail.

4 + 14 =


* Mit der Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse bestätigen Sie: Ja, ich möchte den Newsletter vom ZWM mit Neuigkeiten zu Veranstaltungen und sonstigen wissenswerten Informationen erhalten.
* Hinweise zum Widerruf und zur Verarbeitung Ihrer Daten geben wir in unserer Datenschutzerklärung.